Unterkunft buchen

Reisezeitraum: 2 Nächte
Detaillierte Suchoptionen
Gesamtpreis:
Örtliche Eingrenzung:
Örtliche Eingrenzung
Unterkunft suchen
Unterkünfte werden geladen ...
Static Map

Vereinigung Wiener Staatsopernballett 2017

Die nachfolgende Bildergalerie ist mittels Pfeiltasten (links, rechts) bedienbar.
Karte aktivieren
Besondere Eigenschaften
für jedes Wetter geeignet

Veranstaltungstermin/e

  • 04.08.2017 / 19:30 - 23:59 Uhr
  • 05.08.2017 / 19:30 - 23:59 Uhr
  • 06.08.2017 / 19:30 - 23:59 Uhr

Veranstaltungsort

Kur- & Congresshaus
8990 Bad Aussee

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch

Veranstaltungsinformationen

Die Vereinigung Wiener Staatsopernballett präsentiert "Salz - Schatz des Ausseerlandes"

Wie schon der Name Salzkammergut sagt, gibt es wahrscheinlich nichts, das einen größeren Einfluss auf das Leben der Menschen in dieser Region hatte wie das Salz und bis zum heutigen Tag immer noch hat. In Altaussee befindet sich das größte aktive Salzbergwerk Österreichs. Es ist mit seinem Schaubergwerk „Salzwelten" ein wichtiger Tourismusfaktor für das Ausseerland.

Im Gegensatz zu den Themen vergangener Jahre stehen dieses Mal keine Biographien oder Schicksale von einzelnen Menschen oder Persönlichkeiten im Mittelpunkt des Programms. Es soll ein weitgehend allumfassender Blick auf die Spuren geworfen werden, die das „weiße Gold", wie es auch oft genannt wurde, hinterlassen hat. Es sind historische, wirtschaftliche, kulturelle, philosophische Spuren, welchen mit einem vielfältigen, musikalischen Programm, mit großer tänzerischer Bravour und Leichtigkeit, einer Prise Ernsthaftigkeit und viel Humor gefolgt wird.

Das Publikum erwartet ein spannendes, wunderbares und auch verzauberndes Thema. Ganz auf die Region bezogen und umgesetzt von den Tänzerinnen und Tänzern der Vereinigung Wiener Staatsopernballett mit ihren Starsolistinnen und Solisten, vom Großen Streichorchester der Bürgermusikkapelle Bad Aussee, von der Ausseer Bradlmusi, von der Pianistin Yvonne Brugger, vom Choreographen und künstlerischen Leiter Christian Tichy und vom Veranstaltungsteam der Stadtgemeinde Bad Aussee.

Im Kartenpreis inkludiert ist eine Werkseinführung mit Christian Tichy im G'sund und Natur Hotel Die Wasnerin in Bad Aussee, welche am jeweiligen Aufführungstag um 16 Uhr beginnt.

Für die Vorstellung am Sonntag, 6. August, wird auch heuer wieder eine Familienkart angeboten. Sie kostet € 89,- (Kat 1) bzw. € 69,- (Kat 2) und beinhaltet 2 Erwachsene + 2 Kinder bis max. 14 Jahre. Diese Familienkarte ist ausschließlich direkt beim Veranstalter (Stadtgemeinde Bad Aussee, Frau Rastl, Tel. 0676/83622546) erhältlich.

Veranstalter

Stadtgemeinde Bad Aussee

Veranstaltungsorte

Kur- & Congresshaus

8990 Bad Aussee

Eignung

  • Für jedes Wetter geeignet
Musikveranstaltung

Termin: 04.08.2017, 19:30 - 23:59 Uhr
Veranstaltungsort: Kur- & Congresshaus

Die Vereinigung Wiener Staatsopernballett präsentiert "Salz - Schatz des Ausseerlandes". Wie schon der Name...