Unterkunft buchen

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Adresse, Telefon) werden vom Tourismusverband Ausseerland - Salzkammergut ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist.  Siehe auch Datenschutzerklärung.

 

Sonnenaufgänge im Ausseerland – Salzkammergut

6 besondere Plätze für romantische Sonnenaufgänge im Ausseerland – Salzkammergut mit traumhaftem Ausblick – auch für Sonnenuntergänge geeignet!

 

Der Loser


Der mystische Loser in der Morgendämmerung, ein ganz besonderes Erlebnis!
Einzigartiger Ausblick auf das Ausseerland und die umliegende Bergwelt.

Tipp: Bei guten Wetterverhältnissen kann es durchaus möglich sein, auf Gämse zu treffen oder in den frühen Herbststunden das Röhren der Hirsche von der Gschwandtalm hinauf zu hören!
 

 

Die Tressensteinwarte

 

Ein traumhafter Panoramablick über da gesamte Ausseerland, die Seen, die Berge des Ennstals, den Dachstein, das Postalmgebiet und das tote Gebirge lohnen den kurzen Aufstieg auf die Aussichtswarte.


Tipp: Kleines Proviant für ein gemütliches Frühstück einpacken.

 

Die Simony-Warte in Bad Mitterndorf

 

Die nach dem österreichischen Geographen Friedrich Simony (1813-1896) benannte Aussichtsplatz befindet sich oberhalb des Hinterbergtals und bietet einen idyllischen Blick auf den Grimming und das Ennstalgebirge.

Tipp: Auch für die kleinsten Gäste des Ausseerland – Salzkammergutes ein Erlebnis!

 

Die Ruine Pflindsberg in Altaussee

 

Die Ruine Pflindsberg ist neben einem wunderschönen Aussichtsplatz, auch einer der vielen Sagenplätze im Ausseerland – Salzkammergut.
Es bietet sich ein herrlicher Ausblick über das Ausseerland, den Altausseer See und die umliegende Bergwelt.

Tipp:  Für den Rückweg bietet sich der romantische Weg über den Wasserfall an.
 

 

Der Lawinenstein auf der Tauplitzalm

 

Großes Naturkino mit herrlichem Panoramablick über die zahlreichen Berggipfel der Region, Bad Mitterndorf, das Seenhochplateau der Tauplitzalm, und das Grundlseegebiet, und das mit wenig Aufwand!

 

Tipp: Der Lawinenstein ist auch ein Sagenplatz im Ausseerland – Salzkammergut.
Im Berghang befindet sich ein Wetterloch. Wirft man dort einen Stein hinein, so soll am selben Tag noch ein schweres Gewitter losbrechen, so heißt es.

 

 

Die Tauscherin in Bad Aussee

Kurzer Spaziergang für Gemütliche hinauf zu den Ruhebänken mit Rundumblick über Bad Aussee, und einem traumhaften Blick auf den Loser, die Trisselwand und den Sarstein.

Tipp: Bei klarer Nacht lässt sich von hier oben auch die ein oder anderer Sternschnuppe beobachten!

 

Also Augen schließen und die Ruhe in vollen Zügen genießen!