Unterkunft buchen

Kinder
Reisezeitraum: 2 Nächte
Detaillierte Suchoptionen
Örtliche Eingrenzung:
Örtliche Eingrenzung
Unterkunft suchen
Unterkünfte werden geladen ...

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Adresse, Telefon) werden vom Tourismusverband Ausseerland - Salzkammergut ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist.  Siehe auch Datenschutzerklärung.

In großen Schritten zur Natur

Haben Sie schon einmal den Trendsport Schneeschuhwandern versucht?

Sie werden begeistert sein, wenn Sie Bad Mitterndorf ganz individuell erobern. Dabei haben Sie die Wahl zwischen gemütlichen Wanderungen über Felder und Wiesen, oder etwas anspruchsvollere Touren, bei denen Sie auch einige Höhenmeter hinter sich lassen können. In jeden Fall erleben Sie ein naturnahes Wandervergnügen, das Sie fesseln wird. Selbstverständlich können Sie diese Erlebnisse auch ohne Schneeschuhe genießen. Ein dichtes Netz an verschiedensten Winterwanderwegen steht Ihnen dafür zur Verfügung. 

Winterwanderwege

Tauplitzer Almpanorama
Bad Mitterndorf

Winterwanderung Tauplitzer Almdorf Rundweg

2h

150m

4,8 km

Schwierigkeit:
zur Tour
Panoramablick ins Tote Gebirge,  zum Sturzhahn
Bad Mitterndorf

Winterwanderung Lawinenstein - Tauplitzalm

1h 30m

100m

2,6 km

Schwierigkeit:
zur Tour
Mediendatei
Bad Mitterndorf

Winterwanderung Bad Mitterndorf

1h 4m

53m

7,4 km

Schwierigkeit:
zur Tour
Kohlröserlhütte
Bad Mitterndorf

Winterwanderung Ödensee

0h 45m

10m

2,3 km

Schwierigkeit:
zur Tour
Schneeschuhwandern direkt ab Unterkunft
Bad Mitterndorf

Winter-Bergwandern & Schneeschuhverleih Knödl-Alm/Hochalm

Winter-Bergwandern Knödl-Alm/Hochalm, Bad Mitterndorf ​Ziemlich genau zwischen Bad Mitterndorf und Bad Aussee finden Sie der romantische Höhen-Winterwanderweg des Ausseerlandes. Er führt direkt ab ...
mehr dazu