Albert Appelhaus - Schutzhütte des ÖTV

Bad Aussee, Steiermark, Österreich
Unterkunft buchen
Verfügbarkeit abfragen
Anreise
Abreise:
Zimmer
  • für Gruppen geeignet
  • Nichtraucher

Auf zu den schönsten Wanderzielen im Toten Gebirge!

Das Albert-Appelhaus, eine der beliebtesten Schutzhütten im Toten Gebirge

Inmitten einer idyllischen Almlandschaft auf 1.660 Meter gelegen ist es ein beliebter Ausgangspunkt für verschiedene Alpintouren

Geöffnet je nach Witterung von Juni bis September.

Für den Aufenthalt im Appelhaus in Grundlsee stehen wir Ihnen gerne telefonisch zur Verfügung.


Anzahl Zimmer/Betten, Maximalbelegung
  • Anzahl der Betten: 100

allgemeine Ausstattung

  • WC-Anlage
  • Handtücher
  • Geschirr vorhanden
  • Bettdecken + Polster
  • Bettbezüge + Leintücher
Allgemeine Preisinformation

Haustiere sind nicht erlaubt.

Ortstaxe

€ 2,50

Weitere Informationen / Ausnahmen Ortstaxe

Im Steiermärkischen Nächtigungs- und Ferienwohnungsabgabegesetz sowie im Kurabgabegesetz ist die Kur- & Nächtigungsabgabe geregelt.

Die Kur- & Nächtigungsabgabe ist in allen steirischen Gemeinden pro Nacht und Person ab dem vollendeten 15. Lebensjahr zu entrichten.

Nachfolgend finden Sie die derzeitigen Tarife der Kur- und Nächtigungsabgabe im
Ausseerland - Salzkammergut:

Ortsbezogene Abgaben:
Nächtigungsabgabe pro Nacht/Person: Euro 1,50
Kurabgabe pro Nacht/Person: Euro 1,00

Ausnahme Campingplätze:
Nächtigungsabgabe pro Nacht/Person: Euro 1,20
Kurabgabe pro Nacht/Person: Euro 1,00

Ausnahme Schutzhütten:
Nächtigungsabgabe pro Nacht/Person: Euro 1,00
Kurabgabe pro Nacht/Person: Euro 1,00

Zahlungs-Möglichkeiten
Sonstige Zahlungsmöglichkeiten
Barzahlung
Ermäßigungen (Mitgliedschaften)
    Sonstige Vergünstigungen

    Mitglieder alpiner Vereine: Bett im Mehrbettzimmer: 13€ Bett im Lager: 10€ Jugendliche (bis 15 J.) im Lager: 5€ Wäschezuschlag/je Aufenthalt: 4€ Hüttengebühr/Tag: 0,70€ Alle Preise ohne örtlicher Abgaben!

    • Abendbuffet
    • Frühstück
    • Mittagessen
    • Mittagsbuffet
    Lagebeschreibung

    am Wanderweg gelegen, Alleinlage, ruhige Lage, Berglage

    Erreichbarkeit / Anreise

    Anreise mit dem Auto

    aus Richtung Wien, Graz

    über die Südautobahn A2, die S6 bis St. Michael, weiter auf A9 Phyrn-Autobahn, Abfahrt Liezen bis Kreuzung Trautenfels - Abzweigung ins Ausseerland

    aus Richtung Wien, Linz

    über die Westautobahn A1, Abfahrt Regau bis Gmunden, weiter auf B145 bis Bad Ischl, Abzweigung ins Ausseerland/Liezen

    aus Richtung Salzburg

    über die Tauern-Autobahn A10, bis Abfahrt Golling, weiter auf B162 Richtung Lammertal, vorbei an Abtenau bis nach Gosau, weiter zum Hallstättersee auf der B166, links haltend Richtung Bad Goisern, Auffahrt auf die B145 Richtung Bad Aussee/Liezen

    aus Richtung Kärnten

    über die Tauern-Autobahn A10, bis Abfahrt Eben, weiter auf B99 Richtung Hüttau, vorbei an St. Martin am Tennengebirge bis nach Rußbach und Gosau, weiter zum Hallstättersee auf der B166, links haltend Richtung Bad Goisern, Auffahrt auf die B145 Richtung Bad Aussee/Liezen

    Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
    Routenplaner für individuelle Anreise

    Derzeit ist das Albert-Appel-Haus nicht bewirtschaftet!
    Je nach Schneelage von Mai bis Oktober geöffnet.
    Bitte fragen Sie direkt bei uns im Betrieb nach. Wir werden Ihnen selbstverständlich gerne Auskunft geben.


    • Für Gruppen geeignet
    • Für Alleinreisende geeignet
    • Familientauglich
    • Mit Freunden geeignet
    • Zu Zweit geeignet
    • Mit Kind geeignet
    • Nichtraucher Zimmer/-Wohnung vorhanden
    Saison
    • Frühling
    • Sommer
    • Herbst

    Für Informationen beim Kontakt anfragen.

    Erreichbarkeit / Anreise
    • Ausgangspunkt (Anmarsch zu Fuss): Ortsteil Schachen oder Ortsteil Gößl Das Haus liegt am Schnittpunkt vieler Wanderwege. Kürzester Aufstieg: von Grundlsee, Wanderweg 235
    • Aufstiegsdauer (Anmarsch zu Fuß): 5h
    Infrastruktur
    • Fließwasser (kalt)
    • Fließwasser (warm)
    • Strom vorhanden
    • Sanitäre Einrichtungen

    Kontakt & Service


    Albert Appelhaus - Schutzhütte des ÖTV
    Tauscheringasse 366
    8990 Bad Aussee

    Telefon +43 6763 336668
    E-Mailinfo@touristenverein.at
    Webwww.albert-appelhaus.at
    http://www.albert-appelhaus.at

    Besuchen Sie uns auch unter

    Besuchen Sie unsere Wikipedia Seite
    Ansprechperson
    Florian Marl
    ÖTV
    Totes Gebirge
    8993 Grundlsee

    Mobil +43 676 3336668
    E-Mailappelhaus@aon.at
    Webwww.albert-appelhaus.at

    Rechtliche Kontaktdaten

    ÖTV
    Florian Marl
    Totes Gebirge
    AT-8993 Grundlsee
    appelhaus@aon.at
    http://www.albert-appelhaus.at

    Wir sprechen folgende Sprachen

    Deutsch

    powered by TOURDATA