Saiblingsfest 2018 am Altausseer See, Grundlsee und Ödensee

Unterkunft buchen

Reisezeitraum: 2 Nächte
Detaillierte Suchoptionen
Gesamtpreis:
Örtliche Eingrenzung:
Örtliche Eingrenzung
Unterkunft suchen
Unterkünfte werden geladen ...

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Name) werden vom Tourismusverband Ausseerland - Salzkammergut ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Wünschen Sie keine weiteren Zusendungen, können Sie diese jederzeit per Mail an info@ausseerland.at widerrufen. Siehe auch Datenschutzerklärung.

Das Ausseerland fischt auf!

Der Saibling ist der größte Schatz des Ausseerland - Salzkammergutes, und von Frühsommer bis in den Herbst hinein ist die beste Zeit, den einheimischen Salmoniden aus kaltem Gewässern zu fischen.

Zum Saisonauftakt laden die Gastronomen rund um den Altausseer See, den Grundlsee und Ödensee zu einem "Saiblingsfest" und feiern die fangfrische Spezialität
von 22. bis 24. Juni in zahlreichen Formaten.

Für die Zubereitung ihrer Gerichte verwenden alle Gastronomen ausschließlich frische Saiblinge der Fischerei Ausseerland.

 

Saiblings-Gourmetmenü
im Restaurant Wassermann Donnerstag, 21. Juni bis 23. Juni ab 18:00 Uhr

Freitag, 22. Juni 2018, 19:00 Uhr

Fischmenü in 5 Akten von 5 Köchen

In einem exklusiven 5-Gänge-Menü bieten 5 Gastronomie-Betriebe (Refugium Altaussee, Strandcafé Altaussee, Restaurant Berndl/Villa Salis, Seehotel Grundlsee, Seewiese Altaussee) gemeinsam Saibling in verschiedenen Zubereitungsarten – traditionell bis exotisch – an.

Gerne können Sie die passende Weinbegleitung dazu buchen.


Anmeldungen bitte direkt an:

Strandcafé Altaussee
Puchen 197, 8992 Altaussee
T: +43 664 2129309
willkommen@strandcafe.at

Es freut sich Ihr kulinarisches Quintett:
Christian Wölkart, Strandcafe
Martin Piller, Restaurant Berndl
Robert Hocker & Johannes Walter, Das Refugium
Matthias Schütz & Stefan Mühlbacher, Seehotel Grundlsee
Stephan Wieland, Seewiese Altaussee

 

 

Freitag, 22. Juni 2018, ab 17:00 Uhr

Grillsaibling mit Panorama

Der Saibling aus dem Salzkammergut wird von Stefan Haas mit Bergkernsalz eingerieben und auf den Grill gelegt.
Diese Spezialität servieren wir mit einem klassischen Erdäpfelsalat. Genießen Sie die heimische Delikatesse ganz einfach und pur bei herrlich musikalischen Klängen!

Euro 21,00 pro Person
 

Anmeldungen bitte direkt an:
Gasthaus Seeblick
Archkogel 31, 8993 Grundlsee
T: +43 3622 8477-263
restaurant@seeblickhotel-grundlsee.at

Saiblingsessen am Altausseer See mit Loser im Hintergrund
Strandcafe in Altaussee mit Trisselwand
Grillsaibling (c) Mondi Seeblickhotel Grundlsee
Terrasse (c) Mondi Seeblickhotel Grundlsee

Samstag, 23. Juni 2018, ab 11:00 Uhr

Junge wilde Saiblings-Partie

G'miatlich bei mSee - im Zeichen der Jungen und Junggebliebenen - mit Kinderunterhaltung

6 genussvolle Saiblingsgerichte in unterschiedlichen Interpretationen sowie ZeitGeist23 Gin & Rum Bar

Für das kulinarische Programm zeichnen sich die drei Betriebe verantwortlich (Genuss Gasthaus Kohlröserlhütte, Gourmet-Atelier Steirerhütte, Schupfers Dorfschmiede).

 

Für diese Veranstaltung ist keine Anmeldung erforderlich.
Genussgasthaus Kohlröserlhütte
Ödenseestraße 1, 8990 Bad Aussee
T: +43 3624 213
tisch@genussamsee.com

Es freut sich Ihr kulinarisches Trio:
Manfred Mayer, Genuss Gasthaus Kohlröserlhütte
Christian Schilcher, Gourmet-Atelier Steirerhütte
Roland Schupfer, Schupfers Dorfschmiede

Saibling in seiner ursprünglichsten Form
Platzkonzert am Ödensee

Sonntag, 24. Juni 2018, ab 11:00 Uhr

Standlessen mit Musik

Zum Ausklang lockt einmal mehr der Altausseer See. Im Anschluss an einem Spaziergang oder einer Schifffahrt mit dem Solarschiff über den See können bei der neuen Seewiese Altaussee bei Verkaufsständen erneut Saiblings-Köstlichkeiten verkostet werden (Strandcafe Altaussee, Refugium Altaussee, Seehotel Grundlsee, Seewiese Altaussee, Andrea’s Hofladen). Für die musikalische Untermalung durch die "AltBadSeer Musi" ist gesorgt.

Nur 5 Minuten weiter finden Sie eine weitere Spezialität in der Seewiese. Das Jagdhaus Seewiese räuchert seine Saiblinge nach traditioneller Art und Weise im Ganzen.
Kurz vor Ankunft in Altaussee lädt noch die Jausenstation Kahlseneck auf seine Saiblingsnocken ein – inklusive herrlichem Blick auf den Dachstein.


Für diese Veranstaltung ist keine Anmeldung erforderlich.
Seewiese Altaussee

 

Es freut sich Ihr kulinarisches Orchester:
Refugium Altaussee
Strandcafe Altaussee
Andrea´s Hofladen
Seehotel Grundlsee
Seewiese Altaussee

Saibling eingelegt in Rotem Rüben Saft
Saiblingsfest am Altausseer See
Die Website verwendet Cookies.
Urlaubsland Österreich
Feedback geben und gewinnen!