© Dein Sommer im Ausseerland (c) TVB Ausseerland - Salzkammergut | Martin Baumgartner
Dein Sommer im Ausseerland (c) TVB Ausseerland - Salzkammergut | Martin Baumgartner

Dein Sommer

Toplitzsee

Grundlsee, Steiermark, Österreich
  • für jedes Wetter geeignet
  • für Gruppen geeignet
  • Kinderwagentauglich

Der Toplitzsee gehört zu den schönsten und einzigartigsten Seen des Salzkammergutes - er liegt in einer tiefen Felswanne.

Im Norden und Nordosten begrenzen ihn die Steilabfälle des Toten Gebirges mit dem Kammersee, südwestlich davor liegt der Grundlsee.

Von den Parkplätzen in Gössl, am Ende des Grundlsees, führen zwei etwa 1600m lange Wanderwege zum Toplitzsee im wunderschönen Naturschutzgebiet des Toten Gebirges.

Der Toplitzsee war aufgrund seiner außergewöhnlich großen Tiefe schon immer ein Ziel von Vermutungen und Gerüchten.

Nach dem Zusammenbruch des Dritten Reichs war dieses Kapitel um eine Episode reicher. Im Toplitzsee sollen in den letzten Kriegstagen laut Augenzeugenberichten Einheimischer dutzende Kisten versenkt worden sein. Seitdem wird immer wieder vermutet, in diesen Kisten hätten sich die letzten Goldreserven des dritten Reichs befunden. So mancher Schatzsucher, der in dem für Taucher gesperrten See sein Glück versucht hatte, musste diesen Leichtsinn mit dem Leben bezahlen.

Laut letzten Erkenntnissen war der Toplitzsee Schauplatz geheimer Unterwasserexperimente mit Sprengstoffen und Raketen. Bei professionell durchgeführten Suchaktionen wurden gefälschte englische Pfundnoten, mit denen die englische Wirtschaft geschwächt hätte werden sollen, gefunden. Es wurden auch gefälschte Briefmarken, Sprengstoff, Waffen und andere Kriegsrelikte, nie aber Gold sichergestellt. Dennoch ist die Spekulation um einen Goldschaft im Toplitzsee nie ganz zum Erliegen gekommen.

Die Spekulation, das berühmte Bernsteinzimmer sei in den letzten Kriegstagen im Toplitzsee versenkt worden, wurden genährt, als ein U-Boot in großer Tiefe Bilder einer in Russisch beschrifteten Kiste aufnahm. Was sich in der großen Kiste befand, wurde nie bekannt.

Einige gefundene Relikte sowie Bildmaterial über die Tauchgänge sind in der Fischerhütte am Toplitzsee ausgestellt.

  • täglich geöffnet
  • frei zugänglich
  • Besichtigung nur von außen möglich

Erreichbarkeit / Anreise

Genaue Informationen zur Anreise ins Ausseerland–Salzkammergut finden Sie hier!

(ACHTUNG: Keine PKW-Zufahrt)

Parkgebühren

Von Mai bis Oktober wird in ganz Grundlsee Parkgebühr eingehoben. Die genauen Informationen erhalten Sie direkt auf den Parkautomaten.

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Routenplaner für individuelle Anreise
  • WC-Anlage
  • Kinderspielplatz (im Freien)
Gastronomie vorhanden

Fischerhütte am Toplitzsee

Service
    Führung

    Schifffahrt am Toplitzsee

    Allgemeine Preisinformation

    Der Toplitzsee ist frei zugänglich!
    Da der Toplitzsee im Natura2000 Gebiet liegt, besteht im Toplitzsee Badeverbot!!

    Schifffahrt am Toplitzsee
    Toplitzsee (Erwachsene - ab 16 Jahren) € 10,00
    Toplitzsee (Kind bis 16 Jahren) € 6,00

    Fischerhütte am Toplitzsee
    Preise entnehmen Sie bitte der Speisekarte vor Ort!

    • Für jedes Wetter geeignet
    • Für Gruppen geeignet
    • Für Schulklassen geeignet
    • Kinderwagentauglich
    Sonstige besondere Eignungen

    Senioren, Familien

    Eingeschränkt rollstuhltauglich: teilweise Hilfestellung nötig. Die Maße entsprechen nicht oder nur teilweise der gesetzlichen ÖNORM.

    Sonstige Informationen
    • Begleitperson erforderlich

    Kontakt & Service


    Toplitzsee
    Toplitzsee
    8993 Grundlsee

    Telefon +43 3622 82 - 96
    Fax +43 3622 86 - 25
    E-Mailinfo@toplitzsee.at
    Webwww.toplitzsee.at
    http://www.toplitzsee.at

    Ansprechperson
    Albrecht Syen
    Toplitzsee
    Toplitzsee
    8993 Grundlsee

    Telefon +43 3622 82 - 96
    Fax +43 3622 86 - 25
    E-Mailinfo@toplitzsee.at
    Webwww.toplitzsee.at

    Wir sprechen folgende Sprachen

    Deutsch
    Englisch

    powered by TOURDATA