Reiten im Ausseerland - Salzkammergut mit Loser im Hintergrund

Unterkunft buchen

Kinder
Reisezeitraum: 2Nächte
Detaillierte Suchoptionen
Örtliche Eingrenzung:
Örtliche Eingrenzung
Unterkunft suchen
Unterkünfte werden geladen ...

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Adresse, Telefon) werden vom Tourismusverband Ausseerland - Salzkammergut ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist.  Siehe auch Datenschutzerklärung.

Reiten im Ausseerland - Salzkammergut

Erkunden Sie hoch zu Ross die Region Ausseerland - Salzkammergut und entdecken Sie die Flora und Fauna einmal aus einer anderen Perspektive!

Wichtige Informationen:

Das Ausreiten auf genehmigten Forststraßen und Wegen ist in der Zeit ab 8:30 Uhr bis 2 Stunden vor Dämmerungseinbruch erlaubt. (Bei Nichteinhaltung droht eine Anzeige!)

Wildfütterungen und deren nähere Umgebung dürfen nicht betreten werden. Hochstände sind zu meiden, ansonsten nur im Schritt zu passieren.

Im Winter ist das Reiten auf nicht geräumten Wegen nicht erlaubt.

Kosten:

Ausritte dürfen nur mit einer Plakette absolviert werden. Diese ist gegen Gebühr erhältlich bei Anna Soder (Bad Aussee, Tel. +43 664 2427890, E-Mail: pferdefreunde-ausseerland@gmx.at) und bei Cornelia Schiendorfer (Altaussee, Tel. +43 664 5530603)

Jahresgebühr: € 100,00

Tages-, Wochen- und Monatsgebühr: Preis auf Anfrage!

Die Website verwendet Cookies.